J.L. Sasportes and Maria Schmidt

Kinomichi in Wuppertal with Jean Laurent Sasportes &  Anja Sasportes

- MITTWOCHS -

KINOMICHI

19:00 – 20:00 Uhr      Anfänger
20:00 – 21:00 Uhr      Mittelstufe & Fortgeschrittene
KÖRPER und BEWEGUNG (JANSAN NO TAISO) (Eine Körperarbeit von Jean Laurent Sasportes, entwickelt aus seinen langjährigen Erfahrungen mit den verschiedensten Techniken des modernen Tanzes und asiatischer Bewegungs-formen).

18:00 – 19:00 Uhr      Einführung zur Entwicklung des Körperbewusstseins in der Bewegung

- FREITAGS -

KINOMICHI
20:00 – 21:30 Uhr      Mittelstufe & Fortgeschrittene 

-----------------------
Wochenende Lehrgang mit Martine Pillet (aus Paris)

Kinomichi® Lehrgang (für Anfänger mit Vorkenntnissen und Fortgeschrittene) mit: Martine Pillet (aus Paris)
im: Dojo der Aikido-Schule Wuppertal - Bornberg 55, 42109 Wuppertal  (jeweils 4 Stunden Lehrgang zuzüglich Pausen:

 Samstags von 14:30 Uhr bis ca. 19:00 Uhr und Sonntags von 11 Uhr bis ca. 15:30 Uhr)

 Die nächsten Lehrgangstermine:

Information & Anmeldung
Jean Sasportes und Anja Greeb: 0202/313436 oder 0160/6455131
Email:jean (at) jsasportes.com  oder  anjagreeb (at) t-online.de

 

 

 

 

 

 

KINOMICHI® wurde 1979 von Masamichi Noro in Frankreich entwickelt. KINOMICHI® ist ein eingetragenes Warenzeichen. Der Gebrauch unterliegt aus¬schließlich der Genehmigung Masamichi Noros.

 

--------------------------------------------       tothetop

Was ist Kinomichi?

Die Methode NORO-Kinomichi lässt sich eigentlich nur erfahren und schwer beschreiben. Sie öffnet einen Weg zu Befreiung und Wachstum der natürlichen Lebensenergie und zu ungenutzten inneren Quellen.
Begründer dieser Methode ist der japanische Meister Masamichi Noro. Er lebt seit 1961 in Frankreich und lehrt in seinem internationalen Zentrum in Paris. Aufbauend auf seine Kunst japanischer Bewegungstechniken vereint Meister Noro in seiner Methode die ihn prägenden Erkenntnisse aus orientalischer und europäischer Kultur, alles, was er auf seiner Suche nach einem ganzheitlichen Weg als fördernd erfährt. Hierzu zählen u.a. Elemente aus der Eutonie, Kinesiologie und Feldenkrais-Methode und vor allem die Arbeit von Frau Dr. Ehrenfried.
"Kinomichi" bedeutet "Der Weg der Lebensenergie" und ist ein Bewegungs-Instrumentarium zu sanfter Umwandlung koerperlicher Kristallisation in Beweglichkeit, Körperbewußtheit, Wohlbefinden. Bewegung, Atem, Rhythmus und Kontakt mit Übungspartnern sind Werkzeuge zu Gesundheit und Lebensfreude, zu innerer Verwurzelung und Harmonie mit sich und den anderen, zur Öffnung des Herzens und inneren wie äusserer Raum-Weite, zur "Wiederbelebung" der vertikalen Resonanz des Körpers mit den Energieströmungen von Erde und Universum - ein immer weiter führender Weg, und doch in jedem Moment übertragbar und wirksam im Alltagsleben. Die aus dieser Arbeit wachsende Kraft webt sich allmählich wie neuer Grund-Ton in die Qualität allen Tuns hinein. Durch den stufenweisen Aufbau kann jeder im eigenen Maß die Wirkung des Übens erfahren und vertiefen.
Der besondere Kern des Kinomichi liegt in der Schönheit und dynamischen Geometrie der aufeinander abgestimmten Bewegungsformen, die zu zweit ausgeführt werden und dadurch ihren Sinn erhalten.
Es wird in 5 Stufen ("Initiation") gelehrt, und man bedient sich auch der traditionellen Instrumente des Jo (Holzstock) und Boken (Holzschwert). Die Übungsatmosphäre ermöglicht entspannte Konzentration, Einstimmung auf sich und die Übungspartner, Freude in der Bewegung. Meister Noro nennt das Kinomichi: "Eine Kunst des Lebens, eine Kunst des XXI. Jahrhunderts".
Kinomichi kann von jedem Menschen geübt werden und setzt weder Sportlichkeit noch Können voraus, sondern ist ein Angebot an die Lust, mit etwas ganz neu anzufangen auf dem Weg zum Möglichen.

For more information about the Noro Kinomichi please visit:
www.kinomichi.com

www.kinomichi.de


www.kiia.net


--------------------------------------------       tothetop